swissprnews 11/17 - Credibility

15.11.2017

«Wir leben in verlogenen Verhältnissen und rechnen damit, angeschwindelt oder übervorteilt zu werden», heisst es im Leadartikel dieser swissprnews. Können Sie als Interessenvertreter ehrlich sein? Klar ist: Am Ende kommt die Wahrheit meist auf den Tisch. Deshalb sollten PR-Schaffende eigentlich diejenigen sein, die selbst darauf hinweisen.

Zum aktuellen Newsletter: swissprnews 11/17 - Credibility