news aktuell und pr suisse verlängern Kooperation

09.01.2019

news aktuell (Schweiz) AG setzt 2019 die Zusammenarbeit mit pr suisse fort.

Die Kooperation zwischen der dpa-Tochter und dem gesamtschweizerischen Berufsverbands der PR- und Kommunikationsfachleute besteht seit Januar 2018. Vorrangiges Ziel der Partnerschaft ist es, den Kunden und Mitgliedern das Know-how und das Netzwerk der jeweils anderen Organisation zu öffnen und damit die Vernetzung innerhalb der Schweizer Kommunikationsbranche zu stärken.

„Gerade für Kommunikatoren ist der Austausch untereinander ungemein wichtig. Als führender Schweizer Kommunikationsdienstleister möchten wir mit der Partnerschaft die Vernetzung der PR-Branche in der Schweiz fördern. Dafür bieten wir unseren Kunden und den Mitgliedern von pr suisse beispielsweise auf gemeinsamen Veranstaltungen eine Plattform, um sich kennenzulernen, sich auszutauschen und voneinander zu lernen“, erläutert Eljub Ramic, Geschäftsführer von news aktuell (Schweiz) AG. „Ausserdem ermöglicht uns die Kooperation, unsere eigene Reichweite zu erhöhen. Als innovatives Unternehmen fördern wir bedürfnis- uns kundenorientierte Dienstleistungen, der Dialog und Kontakt mit Partnern und Kunden haben oberste Priorität. Denn je grösser der Kreis der Kommunikationsexperten, mit denen wir im Austausch sind, ist, desto besser und passgenauer können wir unser Angebot an die Branche weiterentwickeln – eine Win-win-Situation für beide Seiten.“

„Ich freue mich sehr“, sagt Judith Lauber, Präsidentin von pr suisse, „dass wir mit news aktuell nicht nur eine Kooperation verlängern, sondern eine Partnerschaft eingehen konnten, die ihren Kunden wie unseren Verbandsmitgliedern einen Mehrwert bietet. Kräfte bündeln, Synergien nutzen, Neues schaffen, das ist das Ziel der neuen Partnerschaft mit news aktuell, einem der führenden Schweizer Kommunikationsdienstleister für Unternehmen, Organisationen und Agenturen. Wir erweitern damit das Angebot an Veranstaltungen mit den Events von news aktuell. Umgekehrt ermöglichen wir mit unserem Netzwerk eine grössere Reichweite für die Inhalte von news aktuell.“

Über news aktuell (Schweiz) AG:
news aktuell (Schweiz) AG wurde im Jahr 2000 von der nationalen Nachrichtenagentur KEYSTONE-SDA als Joint-Venture mit der deutschen Presseagentur dpa gegründet. Mit den beiden starken Marken ots und renteria sowie der Plattform presseportal.ch liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen. Das Verbreitungsnetzwerk ots stellt Reichweite und Relevanz für multimediale PR-Inhalte her. Die PR-Software renteria bietet Qualitätskontakte für die persönliche Ansprache von Journalisten. Ein internationales Netzwerk für die Veröffentlichung von Unternehmensnachrichten rundet das Angebot ab.

Über pr suisse:
pr suisse (Schweizerischer Public Relations Verband) ist der gesamtschweizerische Berufsverband der PR- und Kommunikationsfachleute mit rund 1‘500 Mitgliedern. Die Organisation vereint sieben Regionalgesellschaften, die vor Ort verankert sind und ihren Mitgliedern ein attraktives Jahresprogramm bieten. pr suisse ist der repräsentative Interessenvertreter der Schweizer PR-Branche und  umfasst als einzige Branchenorganisation Vertreter von Agenturen, Unternehmen, Organisationen und Verwaltung. Zu den Hauptaufgaben zählen u.a. die Förderung des Ansehens des Berufsstandes, die Anerkennung der Branche in der Öffentlichkeit und eine qualitativ einwandfreien Aus- und Weiterbildung.

Medienkontakte:
news aktuell (Schweiz) AG
Janina von Jhering
Stellvertretende Leiterin Konzernkommunikation
Telefon: +49 40/4113 - 32598
vonjhering@newsaktuell.de
https://twitter.com/JvJhering

pr suisse
Judith Lauber
Präsidentin
Telefon: +41 79 755 27 75

*************************************

Bildlegende:

news aktuell (Schweiz) AG setzt 2019 die Zusammenarbeit mit pr suisse fort. Die Kooperation zwischen der dpa-Tochter und dem gesamtschweizerischen Berufsverband der PR- und Kommunikationsfachleute besteht seit Januar 2018. Im Bild: Judith Lauber (Präsidentin von pr suisse) und Eljub Ramic (Geschäftsführer von news aktuell (Schweiz) AG) bei der Vertragsunterzeichnung.

AnhangGröße
Medienmitteilung 9.1.2019201.64 KB
16.09.2019

Neues Präsidium für pr suisse – jetzt melden!

Bei pr suisse, dem Schweizer Berufsverband von PR- und Kommunikationsfachleuten, gilt es das Präsidium neu zu besetzen.

29.08.2019

Traumstelle frei?

Traumstelle frei? Die Stellenbörse von pr suisse ist die erfolgreiche Plattform für die Rekrutierung von qualifizierten PR- und Kommunikationsprofis.

19.09.2019

Daten schlafen nicht

Während die eine Hälfte der Welt schläft, beginnt die andere ihren Tag mit Social Media, Skype und Messaging.

17.09.2019

Die Pressemitteilung ist tot – was jetzt?

Die Pressemitteilung ist tot, heisst es. Was also tun, um die Aufmerksamkeit von Journalisten zu gewinnen? Klasse statt Masse lautet die Devise.

12.09.2019

Software textet erfolgreicher als Menschen

Die Grossbank JP Morgan Chase setzt für Werbetexte auf künstlich Intelligenz.